Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Veranstaltungen in der Schulbibliothek der MS Dr. Josef Röd im Schuljahr 2017/2018

“Lesen ermöglicht uns Begegnungen...“

„Leggere favorisce incontri…“

„Reading encourages encounters…“

Monat Veranstaltungen
September

Vom 01.09. - 08.09. Büchertische aus allen Fachbereichen

Auf Wunsch Bibliothekseinführungen für Lehrpersonen aller Fachrichtungen

Ausstellung der Neueinkäufe für SchülerInnen und LehrerInnen

Bibliothekseinführungen für alle ersten Klassen

Verteilung der Lesepässe für die 1. Klassen (mit Erläuterung/Foto)

Fortführung der Lesepässe für die 2. Klassen

Anmeldungen für Führungen in der Stadtbibliothek werden von der Bibliothekarin auf Anfrage vorgenommen

Bis zum 22.09. erfolgen die Anmeldungen für die „bibliotheksinternen Jahresaktionen“

Beginn der klassenübergreifenden Jahresaktion „Buchempfehlungen“ (Präsentation am Bildschirm im Foyer)

Montag 25.09. beginnen die Recherchearbeiten für die 2. Klassen - Nachschlagerecherche und Sachtextrecherche – Unser Blick ins Weltall (Anmeldeliste liegt in der Bibliothek auf)

Oktober

Dienstag 03.10. Autorenlesung mit Nikolaus Nützel (2C und 2G)

Donnerstag 05.10. Autorenlesung mit Jochen Hemmleb – „Mount Everest - Spurensuche in eisigen Höhen“ (für alle 3. Klassen)

Buchausstellung – Grusel, Horror, Hexen, Geister, Schauergeschichten

Bis Montag 16.10. Anmeldung für die bibliotheksinternen Jahresaktionen

(genaue Erläuterungen zu den Aktionen erhalten die SchülerInnen von der Bibliotheksleiterin)

Freitag 31.10. Ende der Leseaktion „lesamol“ (Amt für Bibliotheken und Lesen)

Am Mittwoch 18.10. beginnt die Aktion „Mit alten Büchern einen Adventkalender basteln“ (für alle angemeldeten 1. Klassen)

Am Montag 23.10. beginnen die Recherchearbeiten für die 3. Klassen – Dreisprachenrecherche und Recherche zum Faschismus

November

Am 13.11. findet ein Bücherflohmarkt im Foyer der Schule statt

Auf Wunsch werden Medienpakete zu verschiedenen Themen- und Fachbereichen zusammengestellt

Dezember

Medientische zum Thema „Weihnachten“ in der Bibliothek

Am Montag 04.12. findet die Fortbildung des Bibliotheksdienstes (Ms Röd, Ms Meusburger, Gs Bachlechner) statt. Dabei handelt es sich um eine digitale Ralley mit der App „Actionbound“, Referentin ist Frau Ingrid Hohenegger.

Freitag 15.12. - Abgabe der Medienlisten der einzelnen Fachgruppen in der Bibliothek.

Am 11.12. und am 18.12. kommt Frau Elfie Fritsche und bietet für alle 1. Klassen einen Workshop zum Sachbuch „Technik in den Alpen“ an.

Am Mittwoch 20.12. beginnen die Recherchearbeiten für die 1. Klassen – Wörterbuchrecherche und Sachtextrecherche (Anmeldeliste liegt in der Bibliothek auf)

Jänner

Am Mittwoch 10.01. beginnt die Leseförderung für die angemeldeten SchülerInnen der 1. Klassen (Anmeldung der SchülerInnen bei der Bibliotheksleiterin)

Februar

Am Mittwoch 07.02. findet in der Stadtbibliothek die Lehrerfortbildung „Heint nimm i mir doweil, heint les i a Buich“ statt. Referentinnen sind Frau Sonja Brunner und Frau Michaela Grüner. Die Anmeldung erfolgt über die Bibliothek

Buchausstellung zu einem bestimmten Thema

März

Büchertische zu neuen Medien in der Bibliothek

Anfang März kommen die Damen der „Drehscheibe“ und präsentieren wieder für alle 2. Klassen den „Bookslam“.

Dienstag 27.03. Abgabe aller Arbeiten (1., 2. und 3. Klassen) der „bibliotheksinternen Jahresaktionen

April

„Heint nimm i mir doweil, heint les i a Buich!“ Neuerscheinungen werden auf pfiffige und spritzige Art von Sonja Brunner und Michaela Grüner aus der Stadtbibliothek vorgestellt – für alle 3. Klassen

Mai

Am Mittwoch 16. 05. findet ein Lesefrühstück“ (bei schönem Wetter im Schulgarten) für alle SchülerInnen statt, welche an den bibliotheksinternen Aktionen teilgenommen haben

Freitag 18.05. Abgabetermin der Medienlisten der einzelnen Fachgruppen

Mittwoch 23. 05. Ende der Ausleihe

Montag 28.05. Rückgabe aller Bibliotheksbücher

Die Bibliotheksleiterin bietet ab Jänner zweimal die Woche je eine Stunde gezielte Leseförderung für leseschwache SchülerInnen an (maximale Teilnehmerzahl 10 SchülerInnen).

 

Änderungen und Ergänzungen werden frühzeitig mitgeteilt.

 

Die Bibliotheksleiterin

Bonfiglioli Pörnbacher Sarah

Bruneck, am 22.09.2017